LEAN-Produktion / Montagelinien

Wir setzen LEAN-Production konsequent in ganzen Montagelinien um.

Lesen Sie hier von einem Beispiel, wie wir eine gesamte Montagelinie nach den Prinzipien der LEAN-Produktion eingerichtet haben.

LEAN-Produktionsstrasse für Medizinalprodukte


LEAN Montagelinie


Mit einem unserer Kunden aus der Medizintechnik entwickelten wir die gesamte Produktionsstrasse für Beatmungsgeräte. Einzelne Montagearbeitsplätze sind nicht mehr vorhanden.

     
  • Die Produkte fahren an verschiedenen Bearbeitungsplätzen auf Transportbändern entlang.
    Somit entstehen keine Zwischenlager.

  • Es wird im One-Piece-Flow produziert. Dies bedeutet, dass an einem Bearbeitungsplatz erst ein Teil alle Bearbeitungsschritte erhält, bevor das nächste Teil begonnen wird. Diese Art der Produktion ist vorteilhaft, weil weniger Ausschuss entstehen kann. Das fertige Teil offenbart sofort eventuelle Produktionsfehler. Ausserdem ist die Fertigung auf diese Weise weniger ermüdend für die Mitarbeitenden.

  • Sämtliches Werkzeug und Material ist griffbereit in Greifhöhe.
    Der Mitarbeitende erkennt sofort, wenn ein Werkzeug fehlt. Es wird keine Zeit mit Suchen verschwendet.

  • Das Material kann von hinten durch anderen Mitarbeitende zugeführt werden.
    Dies ermöglicht eine effiziente Bewirtschaftung an Ort und Stelle. Mehr Informationen zu Bewirtschaftungssystemen finden Sie hier.

  • Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung.
    Jeder Arbeitsplatz kann auf die individuellen Bedüftnisse der Mitarbeitenden angepasst werden.

Für mehr Informationen zu LEAN-Lösungen kontaktieren Sie uns jetzt.

Herr Martin Lutz
Telefon: +41 (0)52 742 75 00
E-Mail:

martin.lutz@phoenix-mecano.ch